Swiss Travel System

BERNINA- und GLACIER-EXPRESS

ab
990,00 

5-tägige individuelle Bahnreise auf zwei Panoramastrecken – ein einmaliges Erlebnis!

 

Individualreise – Anreise tägl. zu Ihrem Wunschtermin vom 23.04. – 20.10.2022

 

 

 

 

 

 

 

  • Bewertungen 0 Rezensionen
    0/5
  • Urlaubstyp
    Individualreise, Rundreise, Zugreise
Infos zur Reise: BERNINA- und GLACIER-EXPRESS

Mit den schnellen Bahnverbindungen der DB und SBB reisen Sie bequem nach Davos an und tauchen ein in den Zauber der Schweizer Bergwelt. Weiter geht es mit den legendären Panoramazügen des Glacier- und Bernina Express vorbei an Wasserfällen, tosendem Wildwasser, Gletschern und atemberaubenden Panoramalandschaften. Der Glacier-Express verbindet mit dem Engadin und dem Mattertal zwei der mondänsten Urlaubsregionen der Welt und Sie übernachten in Davos und in Zermatt.

Auf Ihrer Reise durch die Hochalpen überwinden Sie spektakuläre Bergpässe, durchqueren fast 100 Tunnel und fahren in atemberaubender Höhe über nahezu 300 kühn geschwungene Brücken. – Ein Stück echtes Reisevergnügen und Urlaubsfreude auf hohem Niveau.

» Druckversion (Reiseausschreibung als PDF)

» Hier finden Sie die Reise- und Sicherheitshinweise für deutsche Staatsbürger aufgrund der Covid-19-Pandemie für die Schweiz

Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Corona-Impf- oder Genesungsnachweis. Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.
Diese Reise ist nicht barrierefrei. 
Alle Preise sind pro Person.

Ansprechpartner:
Frau Veronika Dirks
Telefon: 07154.131832

E-Mail: dirks@dnv-tours.de

Leistungen:
InklusivleistungenLeistungen, die im Reisepreis enthalten sind.
  • Zugfahrt 1. Klasse ab/bis allen deutschen IC/ICE-Bahnhöfen in die Schweiz
  • Zugfahrten 1. Klasse in der Schweiz mit 4-Tage-Bahnticket
  • 1 x Sitzplatzreservierung Bernina Express, Strecke: Filisur-Tirano
  • 1 x Sitzplatzreservierung Glacier Express, Strecke: Chur – Zermatt
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Davos in der gebuchten Hotelkategorie
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Zermatt in der gebuchten Hotelkategorie
  • Infomaterial ( 1x je Zimmer)
ExtrasLeistungen, die nicht im Reisepreis enthalten sind.
  • Abendessen im Glacier-Express (3-Gang-Menü 45 €
  • Bitte beachten Sie: Es fällt eine City Gebühr an (zahlbar vor Ort, Stand 01.03.2022)
    • in Davos ca. 6 CHF pro Person pro Nacht
    • in Zermatt ca. 3 CHF pro Person pro Nacht
  • Alle nicht genannten Leistungen wie: Reiseversicherungen, Trinkgelder, Ausgaben privater Art (Getränke, Telefon etc.)
  1. 1. Tag Individuelle Anreise nach Davos

    Von einem IC/ICE-Bahnhof Ihrer Wahl fahren Sie mit der DB und den Schweizer Bahnen nach Davos. Unternehmen Sie einen abendlichen Bummel durch den internationalen Ferienort, der mit 1.560 m die höchstgelegene Stadt der Alpen ist. Die Übernachtung erfolgt in Davos (z.B. im 3-Sterne-Hotel Ochsen oder ähnlich / im 4-Sterne-Hotel Hilton Garden oder ähnlich).

  2. 2. Tag Davos - Bernina-Express - Tirano - Davos

    Es erwartet Sie ein unvergessliches Bahnerlebnis! Von Davos geht zunächst nach Filisur, von hier starten Sie mit dem BERNINA-EXPRESS nach Tirano. Die spektakuläre Albula-Strecke wurde von der UNESCO zum Welterbe erklärt und ist bezüglich der Bautechnik und Linienführung eine Meisterleistung. Die Fahrt führt durch das Engadin, vorbei am Morteratschgletscher bis auf den 2.253 m hohen Bernina-Pass.

    Der Abstieg erfolgt auf der Alpensüdseite ins 1.800 m tiefer gelegene Brusio mit seinem kuriosen Kehr-Viadukt. Im italienischen Tirano genießen Sie das südländische Ambiente, bevor es mit der Rhätischen Bahn via St. Moritz und Filisur wieder nach Davos zur Übernachtung geht.

  3. 3. Tag Davos - Chur - Glacier-Express - Zermatt

    Von Davos aus fahren Sie heute mit der Rhätischen Bahn ins historische Chur, der ältesten Stadt der Schweiz, und unternehmen einen Rundgang. Auf der Fahrt dorthin überqueren Sie das weltbekannte und schwindelerregende, in einem Bogen verlaufende Landwasser-Viadukt in 65 m Höhe.

    Am Nachmittag wird ein Eisenbahn-Mythos wahr: im modernen Panoramawagen des GLACIER-Express, dem „langsamsten Schnellzug der Welt“ reisen Sie durch die grandiose Kulisse der Schweizer Berge. Durch die wildromantische Rheinschlucht mit ihren schroffen Felswänden und schneebedeckten Hängen geht es nach Disentis und mittels Zahnradabschnitten erfolgt der Aufstieg auf den 2.043 m hoch gelegenen Oberalp-Pass. Die Abfahrt nach Andermatt bewältigt der Schmalspurzug in Serpentinen und gelangt schließlich durch den 15 km langen Furka-Basistunnel ins Oberwallis. Tagesziel ist Zermatt, wo die Übernachtung erfolgt (z.B. im 3-Sterne-Hotel Gami Testa Grigia oder ähnlich / im 4-Sterne-Hotel Alpenhof oder ähnlich).

  4. 4. Tag Zermatt (Tag zur freien Verfügung)

    Trotz seiner Bekanntheit hat sich Zermatt den Charme eines Schweizer Bergdorfes bewahrt. Es liegt auf 1.620 m Höhe unterhalb des markanten Matterhorns und zählt zu den bekanntesten Urlaubsorten der Schweiz. Bummeln Sie durch den autofreien Ort, besuchen Sie Alt-Zermatt mit seinen rustikalen Holzhäusern und schauen sich die Auslagen der exquisiten Geschäfte an.

    Den besten Blick auf den pyramidenförmigen Gipfel des Matterhorns hat man bei einer fakultativen Fahrt mit der Zahnradbahn zum 3.089 m hohen Gornergrat, wobei eine Höhendifferenz von 1.485 m überwunden wird. Bei guter Sicht bietet sich ein fantastischer Fernblick auf insgesamt 29 Viertausender und die gewaltigen Gletscher des Monte-Rosa-Massivs.

    Wer höher hinauf will, besucht mit einer Seilbahn von Zermatt aus das „Matterhorn Glacier Paradise“ in 3.884 m Höhe, die höchste Bergstation der Alpen, die bei guter Sicht ein Panorama von 38 Viertausendern bietet. Übernachtung in Zermatt.

  5. 5. Tag Rückreise

    Mit den komfortablen Zügen der Schweizerischen Bundesbahn fahren Sie durch den Lötschberg-Basistunnel zum Thuner See und via Bern zurück nach Deutschland.

Hotel

Die Unterbringung in Davos erfolgt z.B. im 3-Sterne-Hotel Ochsen oder ähnlich / 4-Sterne-Hotel Hilton Garden Inn oder ähnlich.

Aussicht auf Davos Dorf

 

Die Unterbringung in Zermatt erfolgt z.B. im 3-Sterne-Hotel Gami Testa Grigia oder ähnlich / 4-Sterne-Hotel Alpenhof oder ähnlich.

Zermatt

 

Fragen

Verlässliche Informationen zum Reiseland erhalten Sie beim Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland. Unter der Rubrik Reise und Sicherheit finden Sie Informationen zu aktuellen Reisewarnungen und Sicherheitshinweisen, zu Länder- und Reiseinformationen, Informationen des Gesundheitsamtes, zum Konsularischen Service und zu Hilfe in Notfällen.

» Hier finden Sie die Reise- und Sicherheitshinweise für deutsche Staatsbürger aufgrund der Covid-19-Pandemie für die Schweiz

Gesamtbewertung
0/5

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Reisedatum Kategorie Preis (p. P.)  
24. August 2022 - 30. September 2022
3-Sterne-Hotel Einzelzimmer
1.185,00 
24. August 2022 - 30. September 2022
3-Sterne-Hotel Doppelzimmer
1.080,00 
24. August 2022 - 30. September 2022
4-Sterne-Hotel Doppelzimmer
1.310,00 
24. August 2022 - 30. September 2022
4-Sterne-Hotel Einzelzimmer
1.365,00 
1. Oktober 2022 - 23. Oktober 2022
3-Sterne-Hotel Doppelzimmer
1.060,00 
1. Oktober 2022 - 23. Oktober 2022
3-Sterne-Hotel Einzelzimmer
1.160,00 
1. Oktober 2022 - 23. Oktober 2022
4-Sterne-Hotel Doppelzimmer
1.290,00 
1. Oktober 2022 - 23. Oktober 2022
4-Sterne-Hotel Einzelzimmer
1.365,00